Musterbrief wie telefonisch besprochen

Dieses Schreiben soll die Bedingungen unserer gestern telefonisch endenden Vereinbarung bestätigen. So wie ich unser Gespräch verstehe, soll ich zusätzliche Top-Boden liefern, Ihre Vorder- und Hinterhöfe benoten und eine Waterbird Sprinkleranlage installieren, die in beiden Höfen #1234 ist. Sie zahlen mir 1.500,00 $ nach Abschluss. Schließlich möchte ich am Montag, den 6. Mai beginnen. Dieses Schreiben ist als Folgemaßnahme zu unserer Diskussion gestern, 14. Juni, über das neue Arbeitnehmerleistungspaket gedacht. Wir haben folgende Bestimmungen vereinbart: Sie dürfen diese Briefe auf keinem Medium zur öffentlichen Anzeige oder zum Weiterverkauf vervielfältigen. Dieser Brief fasst die mündlichen Vereinbarungen zusammen, die zwischen Robert Johnson aus Springfield, Kansas, und Jane Doe von Doe Construction am 16. Juni 2018 um 15:00 Uhr getroffen wurden. Die Vereinbarungen betreffen das Haus von Mr. Johnson, das sich im Bau befindet, in der 1600 Main Street, Springfield, Kansas: Verbale und telefonische Gespräche können oft mehrere Dimensionen haben, besonders wenn mehrere Themen diskutiert werden.

Überprüfen Sie Ihre Anrufnotizen klar, um die Probleme zu identifizieren, die für Ihre Unterhaltung relevant sind, und die Aussagen, die sich auf Ihre Vereinbarung beziehen. Obwohl vieles diskutiert worden sein mag, wird Klarheit über die Einzelheiten des Abkommens den Hin- und Her-Austausch minimieren und Missverständnisse verhindern. Wenn Sie nicht wissen, wie etwas, das diskutiert wurde, spielt in die Vereinbarung, trennen Sie die unklaren Details im Text Ihrer E-Mail und behandeln Sie sie separat als Details, die klärungsbedürftig sind. Wir alle haben also das gleiche Verständnis, ich habe dieses Schreiben verfasst, um unsere Entscheidungen telefonisch um 11:15 Uhr, 24. November 2018 zu bestätigen. Wir haben beschlossen: Bitte lassen Sie mich so schnell wie möglich wissen, ob diese Informationen korrekt sind, damit wir diesen Teil unserer Verhandlungen abschließen können. Nachdem Sie diesen Brief geprüft haben, können Sie mich unter 555-5555 anrufen, um alle notwendigen Änderungen zu besprechen. Für den Einstieg haben wir eine Liste mit Standardvorlagen für Geschäftsbriefe erstellt. Sie können sie frei für Ihren eigenen Gebrauch mit unseren Komplimenten verwenden.

Dies wird das bestätigen, was wir heute in unserem Telefongespräch besprochen haben. Es ist ratsam, eine mündliche Vereinbarung schriftlich zu bestätigen, um sicherzustellen, dass alle Parteien das gleiche Verständnis teilen und dass Sie ein schriftliches Protokoll für zukünftige Referenzen haben. Ein Bestätigungsschreiben erreicht dieses Ziel, da es die Details der Vereinbarung überprüft. Wenden Sie sich an Ihren letzten Kontakt mit Ihrem Leser und lesen Sie, was Sie besprochen oder vereinbart haben. Wenn dies mit Ihrem Verständnis unseres Gesprächs zusammentrifft, unterschreiben Sie bitte eine Kopie dieses Briefes und senden Sie ihn an mein Büro zurück. Nach Erhalt dieses verifizierten Schreibens werden wir diese an unsere Anwälte zur endgültigen Vertragsgestaltung und -revision weiterleiten. Die meisten Interaktionen mit potenziellen Kunden und Geschäftspartnern werden verbal oder am Telefon sein. Machen Sie diese Interaktionen und die vereinbarungen, die sich daraus ergeben, mit E-Mail-Bestätigungen konkreter. Wenn Sie bereits über einige E-Mail-Schreibfähigkeiten verfügen, sind Sie auf dem guten Weg, mündliche und telefonische Vereinbarungen zu dokumentieren.

Nehmen Sie genaue Notizen, während Sie Telefongespräche oder mündliche Diskussionen führen. Bereiten Sie eine E-Mail unmittelbar nach der Interaktion vor, um die wichtigsten Diskussionsthemen zu skizzieren, Details Ihrer Vereinbarung zu erzählen, um Klärung unklarer Fragen zu bitten und die Bestätigung Ihrer mündlichen Vereinbarung zu sichern.